FANDOM


Joker
Joker.png
Eigenschaften
Titel Joker
Geschlecht männlich
Auftritte The Dark Knight
Alter ungefähr 40
Tod lebt
Feind Batman
Status lebend
Umgebung Gotham City
Der Joker (englisch The Joker) ist ein fiktiver Charakter, der überwiegend in Comics des Verlages DC, einer Tochtergesellschaft von Time Warner, auftritt. Daneben war die Figur auch schon in Romanen, Zeichentrickserien und -filmen, Realdarsteller-Serien und -filmen, sowie in Computer- und Konsolenspielen zu sehen, die auf den Comics von DC basieren. Der Joker ist überwiegend als Erzfeind der Comicfigur Batman bekannt.

Der Name Joker bezieht sich einerseits auf den Joker als Spielkarte und andererseits den hierauf abgebildeten Hofnarren.

Die Figur des Jokers wurde in einer Rohfassung von dem Assistenzzeichner Jerry Robinson ersonnen und nachträglich von Bob Kane und Bill Finger überarbeitet und debütierte in Batman # 1 von 1940. Sie basiert in ihren Grundzügen auf der Figur des Gwynplaine, dargestellt vom expressionistischen Darsteller Conrad Veidt aus dem Film The Man Who Laughs von 1928.

The Dark KnightBearbeiten

Im Sommer 2008 kam The Dark Knight, die Fortsetzung von Christopher Nolans Batman Begins, in die Kinos. Joker stellt den „Hauptschurken“ des Films dar. Gespielt wurde er von Heath Ledger, der kurz nach Beendigung der Dreharbeiten verstarb. Hier bleiben Herkunft und Hintergrundgeschichte des Jokers ungewiss, Andeutungen verraten aber, dass sein permanentes Grinsen auf Schnittwunden an den Mundwinkeln zurückzuführen ist (Glasgow Smile). Zu ihrer Entstehung erzählt er zwei verschiedene Geschichten, was bei näherem Betrachten schlüssig scheint, da beide Narben verschiedene Charakteristika aufweisen: Zum einen habe ihm sein Vater im Alkoholrausch ein „Lächeln“ ins Gesicht zaubern wollen, zum anderen wollte er seiner von Gangstern entstellten Frau seine Liebe beweisen und fügte sich die Narben selbst zu, woraufhin sie ihn verließ. Der Drehbuchautor Jonathan Nolan wies darauf hin, dass vermutlich keine der beiden Entstehungsgeschichten wahr seien. Dazu hat er schulterlange, grün gefärbte Haare und gelbe Zähne.

Der Joker ist in The Dark Knight weniger ein Krimineller, sondern ein Wahnsinniger, der an multiplen Geisteskrankheiten leidet. An Geld ist er nicht interessiert, vielmehr tötet und zerstört er aus reiner Freude und um Gotham City ins Chaos zu stürzen. Als Bruce Wayne sich darüber Gedanken machte, woran der Joker interessiert sein könnte, sagte ihm sein Butler Alfred Pennyworth: „Einige Menschen wollen die Welt einfach nur brennen sehen.“ Daneben verschafft es ihm Vergnügen, gesetzestreue Menschen in extreme Situationen zu bringen, in denen sie beginnen, unmoralisch zu handeln. Er versieht zwei Personenfähren mit Bomben, an Bord der einen Fähre sind unschuldige Bürger und die andere transportiert verurteilte Kriminelle, und gibt den Zünder den Passagieren der jeweils anderen Fähre. Wer zuerst die andere Fähre bis Mitternacht in die Luft sprengt, darf überleben, ansonsten sterben alle Passagiere. Den Bezirksstaatsanwalt Harvey Dent bringt er durch die Ermordung von dessen Freundin zu einem mörderischen Rachefeldzug gegen die für ihn dafür verantwortlich gemachten Polizisten. Harvey Dent wird dann zu Two-Face und versucht auf einem persönlichen Rachefeldzug die korrupten Polizisten zu finden, die seine Freundin entführt hatten. Der Joker bezweckt damit, einen aus dem Dreigestirn (Batman, Gordon, Dent) auf ein kriminelles Niveau zu holen. Anders als im Film von 1989 überlebt der Joker am Ende, er wird nur von der Polizei festgenommen.

Heath Ledger bekam posthum den Oscar als bester Nebendarsteller. Ursprünglich war geplant, den Joker auch im dritten Teil der Reihe, The Dark Knight Rises, als Wiederholungsgegner auftreten zu lassen. Aufgrund von Ledgers Tod wurden diese Pläne jedoch wieder verworfen und man setzte stattdessen Bane als Schurken im nächsten Film ein.

VideosBearbeiten

Heath Ledger - Incredible Acting03:28

Heath Ledger - Incredible Acting

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki